Im Blickpunkt

Die hessische Industrie hat im Mai 2021 ihren Gesamtumsatz um 38 Prozent gegenüber dem Mai 2020 gesteigert. Vor allem die Kfz-Hersteller profitierten vom gestiegenen Auslandsgeschäft. Die Zahl der Beschäftigten sank um insgesamt 1,7 Prozent. Mehr
Ende 2020 waren an Hessens Hochschulen fast 53 300 Personen beschäftigt. Mehr als die Hälfe (51,2 Prozent) zählte zum wissenschaftlichen Personal, während im nichtwissenschaftlichen Bereich (u. a. Verwaltung, Pflege) 48,8 Prozent beschäftigt waren. Mehr
Die Arbeitnehmerentgelte nahmen 2019 in allen hessischen Kreisen zu. Wiesbaden erzielte mit 1 820 Euro den größten Zuwachs je Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer. Mehr Ergebnisse und Informationen zur Aktualität der Zahlen im Statistischen Bericht. Mehr
Das nominale Bruttoinlandsprodukt stieg 2019 fast in ganz Hessen, nur im Hochtaunuskreis sank es um 0,9 Prozent. Am stärksten stieg es im Schwalm-Eder-Kreis. Mehr Ergebnisse und Informationen zur Aktualität der Zahlen im Statistischen Bericht. Mehr

Empfehlung der Redaktion

  • VGR Dashboard
    Neue Darstellungsform

    VGR im interaktiven Dashboard

    Mehr
  • Titelblatt der Hessischen Kreiszahlen
    Neue Ausgabe

    Hessische Kreiszahlen

    Mehr
  • Gesundheitswesen in Hessen ein statistisches Portrait Neue Darstellungsform in einer StoryMap
    Neue Daten zur Gesundheit

    StoryMap zum Thema Gesundheit

    Mehr