Tourismus in Hessen

teaser_tourismus_Fotolia_80087362_750.jpg

Teaserbild Tourismus, abgebildet ist der Schriftzug Hotel

Die Monatserhebung im Tourismus ist die zentrale Informationsquelle zu Übernachtungsmöglichkeiten und Gästezahlen in Hessen. Sie liefert sowohl kurzfristig aktuelle Informationen über die konjunkturelle Entwicklung als auch Informationen zur Struktur im Beherbergungsgewerbe. Ihre Ergebnisse dienen als Grundlage für tourismuspolitische Entscheidungen, für infrastrukturelle Planungen sowie für Maßnahmen der Tourismuswerbung und Marktforschung.

Berichtspflichtig sind hessische Beherbergungsbetriebe mit 10 oder mehr Gästebetten (einschließlich der Campingplätze). Erfragt werden beispielsweise das Herkunftsland der Gäste, die Anzahl der Übernachtungen und die angebotenen Betten sowie die Betriebsart der Unterkunft; für die Betriebsart Hotellerie mit 25 oder mehr Gästezimmern werden auch die Zahl der Gästezimmer und deren Auslastung abgefragt.