Geburten und Sterbefälle

Altersspezifische Geburtenziffer in Hessen 1970, 1980, 1990 und 2016

Das Schaubild stellt die altersspezifischen Geburtenziffern in Hessen in den Jahren 1970, 1980, 1990 und 2016 in einem Säulendiagramm dar. Die Verteilung der Geborenen auf die Altersjahre der Mütter zeigt grafisch das typisch glockenförmige Bild: Beginnend mit dem Alter der Mutter von 15 Jahren nimmt die Geburtenhäufigkeit in den folgenden Altersjahren rasch zu. Im Jahr 2016 erreicht sie im Alter von 31 Jahren mit 116 lebend Geborene auf 1000 Frauen dieses Alters den höchsten Wert und fällt anschließend wieder ab. Im längerfristigen Vergleich wird eine deutliche Verschiebung des Gipfels dieser Verteilung in höhere Altersjahre erkennbar.

Bild in Originalgröße