Eheschließungen und Ehescheidungen

Eheschließungen und Ehescheidungen in Hessen 1996 bis 2016

Das Liniendiagramm zeigt die Entwicklung der Eheschließungen und Ehescheidungen von 1996 bis 2016. Die Zahl der Eheschließungen ist von 1996 bis 2013 nahezu kontinuierlich auf den Tiefstwert von 26 900 Eheschließungen gesunken. Seit 2014 ist eine zunehmende Tendenz zu beobachten. Die Zahl der Ehescheidungen ist dagegen gestiegen und zwar von 13 700 im Jahr 1996 auf den Höchstwert von 16 600 Ehescheidungen im Jahr 2004. Danach war die Entwicklung rückläufig bis auf 12 800 Ehescheidungen im Jahr 2015. 2016 steigt dieser Wert wieder an auf 13 300.

Bild in Originalgröße

Durchschnittliches Heiratsalter in Hessen

Dieses Liniendiagramm zeigt die Entwicklung des durchschnittlichen Heiratsalters von ledigen Männern und Frauen von 1996 bis 2016. Das durchschnittliche Heiratsalter ist im dargestellten Beobachtungszeitraum von 20 Jahren jeweils um vier Jahre gestiegen. Ledige Frauen waren 2016 bei ihrer Hochzeit durchschnittlich 31 Jahre alt, ledige Männer 34 Jahre.

Bild in Originalgröße