Feinaufzeichnungsheft

Das Feinaufzeichnungsheft zu den Ausgaben für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren ist nur von jedem fünften Haushalt einen vorgegebenen Monat lang zu führen.

In das Feinaufzeichnungsheft sollen Sie detailliert die Ausgaben Ihres Haushalts für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren eintragen. Ihre Aufzeichnungen im Feinaufzeichnungsheft erfolgen als sogenannte freie Anschreibung, das heißt, Sie selbst benennen die gekauften bzw. erhaltenen Waren und geben uns dazu die Mengen sowie die Ausgabenhöhe an. Dabei fragen wir Sie nach

  • Ausgaben für den direkten Einkauf von Nahrungs­mitteln, Getränken und Tabakwaren
  • Ausgaben in Gaststätten, Restaurants, Cafés, an Imbiss­ständen und für Lieferservices sowie in Kantinen und Mensen
  • Sachzugängen von Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren. Dazu zählen zum Lohn gehörende Sach­leistungen vom Arbeitgeber ebenso wie kostenlose Mahlzeiten oder Lebens­mittel von wohltätigen Organisationen und Einrichtungen
  • Sachentnahmen aus dem eigenen Geschäft oder Betrieb sowie Entnahmen von Erzeugnissen aus dem selbst genutzten Garten und aus der eigenen Kleintierhaltung

Hier geht es direkt zur Ansicht des Musterfragebogens: