Zeitverwendungserhebung 2022

BMI_DESTATIS_ZVE-2022_728x90_Frame145.jpg

Logo der Zeitverwendungserhebung 2022 zeigt den Schriftzug Wo bleibt die Zeit und eine Uhr und einen Kalender

Machen Sie mit! Wie verbringen Sie Ihre Zeit?

Die Zeitverwendungserhebung (ZVE) ist eine freiwillige Befragung von Privathaushalten in Deutschland. Sie findet etwa alle zehn Jahre statt, zuletzt wurde sie 2012/2013 durchgeführt. Für die ZVE 2022 werden deutschlandweit ca. 10 000 Haushalte befragt, davon rund 800 Haushalte in Hessen. Die Ergebnisse der Erhebung zeigen, für welche Aktivitäten die Menschen wie viel Zeit verbringen und wann sie diesen Tätigkeiten nachgehen.

Die ZVE dient als wichtige Informationsquelle für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, aber auch für die breite Öffentlichkeit. Die erhobenen Daten geben unter anderem Aufschluss darüber, wie sich die Zeit für Erwerbsarbeit, Haushaltsführung, Kinderbetreuung, Pflege oder ein Ehrenamt verteilt. Durch den Vergleich mit den Ergebnissen der vorangegangenen ZVE lässt sich beispielsweise bestimmen, wie sich die partnerschaftliche Arbeitsteilung in den letzten Jahren verändert hat.    

Die Erhebung gliedert sich in drei Bestandteile. Teilnehmende beantworten zunächst einige Fragen zu Ihrem Haushalt und dann zu den einzelnen Haushaltsmitgliedern. Außerdem notieren alle Haushaltsmitglieder ab einem Alter von zehn Jahren ihre Tagesabläufe an insgesamt drei Tagen in einem Tagebuch.

Die Teilnahme ist ganz einfach per App auf einem Smartphone oder Tablet, sowie über einen Internetbrowser am PC oder Notebook möglich. Es besteht aber auch die Möglichkeit per Papierfragebogen teilzunehmen.

Für die vollständige Teilnahme an der Befragung wird eine Prämie von mindestens 35 Euro pro Haushalt gezahlt: 15 Euro je Haushalt und 20 Euro je Haushaltsmitglied ab zehn Jahren. Im Rahmen einer Partnerschaft mit Hessen Forst unterstützt das Hessische Statistische Landesamt außerdem für jeden Haushalt, der vollständig online an der Befragung teilnimmt, das Pflanzen eines neuen Baumes in den hessischen Wäldern.

Wenn Sie an der ZVE 2022 teilnehmen möchten, können Sie sich hier online anmelden:

Blauer Button mit Schriftzug jetzt online anmelden

Oder kontaktieren Sie uns telefonisch bzw. per E-Mail.

Wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik sind der Datenschutz und die Geheimhaltung umfassend gewährleistet. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet.

Weitere Informationen zur ZVE 2022 erhalten Sie unter www.zve2022.de oder sprechen Sie uns direkt an.

Referat Private Haushalte
Telefon: 0611 3802-511
E-Mail: zve@statistik.hessen.de