Videoüberwachung

Videoüberwachung des Dienstgebäudes des Hessischen Statistischen Landesamtes

video_fotohansel_Fotolia_750.jpg

Bild Videoüberwachung zeigt eine weiße Kamera auf blauem Hintergrund

Das Dienstgebäude des Hessischen Statistischen Landesamtes wird im Bereich von der Hauskante bis zur Bordsteinkante videoüberwacht. Diese Überwachung dient dazu, die Sicherheit des Dienstgebäudes des Hessischen Statistischen Landesamtes zu gewährleisten, und beruht auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e DSGVO i. V. mit § 3 Abs. 1 HDSIG. Die mit der Videoüberwachung erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nach 72 Stunden gelöscht, sofern nicht gesetzliche Vorschriften eine längere Speicherung erfordern.

Verantwortlich für die Videoüberwachung des Dienstgebäudes des Hessischen Statistischen Landesamtes ist das Hessische Statistische Landesamt, Rheinstraße 35/37, 65185 Wiesbaden (Tel.: 0611/3802-0; info@statistik.hessen.de). Der Datenschutzbeauftragte des Hauses ist ebenfalls über die genannten Kontaktdaten zu erreichen.

Sie haben das Recht, von dem Hessischen Statistischen Landesamt Auskunft über die zu Ihrer Person vorhandenen Daten zu erhalten. Sie können der Datenverarbeitung widersprechen und haben das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer Daten.

Bei etwaigen Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Das ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.