Tag des deutschen Bieres

Am 23. April wird jährlich der Tag des deutschen Bieres gefeiert, mit dem die Brauereien in der Bundesrepublik ihre Zunft bewerben. 2018 haben die hessischen Brauereien insgesamt 1,3 Millionen Hektoliter Bier gebraut.

Aber nicht nur hessisches Bier wird bei uns getrunken: Knapp 22 Millionen Liter wurden aus dem Ausland nach Hessen importiert. Den größten Anteil an Bierimporten hatte 2018 Irland mit rund 12 Millionen Litern. Auf der anderen Seite ist auch unser Bier in aller Welt beliebt: Rund 15 Millionen Liter hessische Brauereierzeugnisse wurden in alle Welt exportiert. Mit knapp 4 Millionen Litern wurde das meiste davon in die Volksrepublik China geliefert.