Bildungswege junger Menschen in Hessen

22.10.2019

Bildungswege junger Menschen in Hessen

Welchen Bildungsweg schlagen junge Menschen in Hessen nach Verlassen der 9. oder 10. Klasse einer allgemeinbildenden Schule ein? Die Antwort hält die integrierte Ausbildungsberichterstattung, kurz: iABE, bereit. Sie gibt Auskunft zum Übergang von Schülerinnen und Schülern der allgemeinbildender Schulen in das berufliche Ausbildungssystem.

Die iABE untersucht, welche Abschlüsse die jungen Menschen an allgemeinbildenden Schulen erwerben und welche weitere berufliche oder schulische Qualifikation sie anstreben, ob sie eine Berufsausbildung aufnehmen oder sich beispielweise für die Fachhochschulreife qualifizieren.

Sie zeigt auf, welche Bildungswege beliebt sind oder wo sich eventuelle Hürden im Übergang ergeben. Damit wird eine wichtige Datengrundlage für Politik und Bildungsträger geschaffen.  

In unserem Blog-Beitrag finden Sie den Artikel „Übergänge von der allgemeinbildenden Schule in das Berufsausbildungssystem in Hessen“ der Ihnen die Antworten auf die Fragen liefert.

Weitere aktuelle Ergebnisse der iABE sowie eine Übersicht über die Methodik und Datengrundlage finden Sie hier.