Informationsangebot zur Europawahl 2019 — Ergebnisse in der Wahlnacht und danach

Die Ergebnisse der Europawahl am 26. Mai 2019 werden vom Hessischen Statistischen Landesamt am Wahlabend über www.statistik.hessen.de auf einer Wahlsonderseite präsentiert. Die Ergebnisse der Gemeinden, Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen werden laufend aktualisiert und stehen in Form von Tabellen und Grafiken zum Abruf bereit. Erste Gemeindeergebnisse werden gegen 19 Uhr erwartet, erste Landkreisergebnisse ab 20 Uhr. Das vorläufige amtliche Landesergebnis wird nach 23 Uhr veröffentlicht.

Neben der Europawahl finden an dem Tag auch 30 Direktwahlen statt. In den Wahllokalen werden zunächst die Ergebnisse der Europawahl ermittelt und anschließend die Direktwahlergebnisse und der Bürgerentscheid.

Im Einzelnen werden folgende Ergebnisse veröffentlicht:

  • Vorläufige Europawahlergebnisse aller 423 Gemeinden, 21 Landkreise und 5 kreisfreien Städte
  • 30 Direktwahlergebnisse (29 Bürgermeisterwahlen, 1 Oberbürgermeisterwahl in der kreisfreien Stadt Wiesbaden)
  • 1 Bürgerentscheid (Mörlenbach)

Wie bei vorangegangenen Wahlen werden die Ergebnisse der Gemeinden, kreisfreien Städte und Landkreise auch in einer Downloaddatei im CSV-Format zur Verfügung gestellt. Diese CSV-Datei wird am Wahlabend auf der Wahlsonderseite alle 10 Minuten aktualisiert und enthält alle bis zum Aktualisierungszeitpunkt eingegangenen vorläufigen Ergebnisse. Das Muster der Downloaddatei „WahldatenzurEuropawahl2019.csv“ kann bereits heruntergeladen werden. Nach Freigabe des vorläufigen amtlichen Landesergebnisses der Europawahl für Hessen durch den Landeswahlleiter wird die CSV-Datei um die Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke erweitert.

Der Statistische Bericht „Die Europawahl in Hessen am 26. Mai 2019 – vorläufige Ergebnisse“ wird noch in der Wahlnacht zum Download bereitgestellt. Inhaltliche Schwerpunkte des Berichts sind die Wahlergebnisse sowie regionale Besonderheiten der diesjährigen Europawahl in den hessischen kreisfreien Städten und Landkreisen. Der Bericht schließt mit den vorläufigen Ergebnissen des Bundes und der Länder.

Die endgültigen amtlichen Ergebnisse der Europawahl 2019 in Hessen werden am 7. Juni 2019 nach der Feststellung und Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses durch den Landeswahlleiter veröffentlicht.

Der Statistische Bericht mit den endgültigen Ergebnissen der Europawahl 2019 auf Gemeindeebene sowie der Statistische Bericht zur repräsentativen Wahlstatistik sind ab August 2019 als Download verfügbar. 

Allgemeine Informationen zur Europawahl und die Aufgaben des Hessischen Statistischen Landesamts rund um die Wahl finden Sie unter www.statistik.hessen.de/wahlen.

Auskünfte erteilt:
Kontakt: Diana Schmidt-Wahl
Telefon: 0611 3802-337
E-Mail: wahlen@statistik.hessen.de