Wo bleibt mein Geld? — 6000 Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 gesucht

Sie haben sich schon öfters gefragt, wofür Sie Ihr verdientes Geld ausgeben und wieviel Sie tatsächlich für Lebensmittel, Miete oder Ihre Freizeitgestaltung bezahlen? Das Hessische Statistische Landesamt (HSL) bietet Ihnen die Möglichkeit, genau das herauszufinden, wenn Sie bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 mitmachen.

An der alle 5 Jahre stattfindenden EVS nehmen bundesweit rund 60 000 Haushalte teil. Machen Sie mit und werden Sie Teil dieser großen Erhebung.

Das Hessische Statistische Landesamt sucht rund 6000 Haushalte in Hessen. Die Teilnahme wird mit einer Aufwandsentschädigung von 70 Euro belohnt. Darüber hinaus verlost das HSL an je 1 von 50 teilnehmenden Haushalten 500 Euro. Die Teilnehmenden machen allgemeine Angaben zu Ihrem Haushalt und dessen Ausstattung mit Computer, Mobiltelefon, Pkw etc. sowie zu Wohn- und Vermögensverhältnissen. Für die Dauer von 3 Monaten notieren sie Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch.

Die Teilnahme lohnt sich für jeden Einzelnen in doppelter Hinsicht:

  • Neben der garantierten Teilnahmeprämie und der Chance auf einen zusätzlichen Geldgewinn
  • erhält der Haushalt einen detaillierten Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben – wer von uns hat den schon so genau?

Aus den Ergebnissen aller Haushalte zusammen lassen sich wertvolle Zusammenhänge zwischen Einnahmen und Ausgaben sowie der Vermögensbildung der privaten Haushalte ableiten. Die Ergebnisse sind eine wichtige Grundlage u. a. für die Festlegung des Regelbedarfs für das Arbeitslosengeld II („Hartz IV“), für die Berechnung des Verbraucherpreisindex (der Basis für die Inflationsrate) und für die Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung.

Alle Auskünfte der teilnehmenden Haushalte werden streng vertraulich behandelt. Datenschutz und statistische Geheimhaltung sind bei der EVS umfassend gewährleistet. Alle Angaben werden ausschließlich in anonymisierter Form für statistische Zwecke ausgewertet.

Mehr Informationen sowie das Teilnahmeformular finden Sie unter https://statistik.hessen.de/evs2018. 

Weitere Auskünfte gibt das EVS-Team: Telefon: 0611 3802–200, E-Mail: evs@statistik.hessen.de.

Auskünfte erteilt:
Ansprechpartner: Charlotte Pfeil
Telefon: 0611 3802-200
E-Mail: evs@statistik.hessen.de