Schnellmeldung: Hessischer Straßenverkehr im August 2017 — Weniger Verkehrstote

Im August 2017 gab es auf hessischen Straßen 1993 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum August 2016 waren dies 18 Unfälle weniger, was einer Abnahme von 0,9 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2615 Verunglückten (minus 1,4 Prozent) starben 19, 453 Personen wurden schwer und 2143 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen berichtet, starben bei Straßenverkehrsunfällen im August dieses Jahres 9 Personen weniger als im August 2016. 

In den ersten 8 Monaten 2017 gab es in Hessen 13 726 Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Das waren 273 bzw. 2,0 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Zahl der dabei Verunglückten sank um 224 bzw.1,2 Prozent auf 18 337 Personen. In den ersten 8 Monaten des Jahres 2017 verloren 146 Personen ihr Leben im hessischen Straßenverkehr. Das waren 3 Getötete mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Schwerverletzten sank im Vergleichszeitraum um 193 bzw. 6,0 Prozent auf 3031, die Zahl der Leichtverletzten sank um 34 bzw. 0,2 Prozent auf 15 160 Personen.

Diese ersten und vorläufigen Ergebnisse basieren auf den Meldungen der hessischen Polizei. Zu diesem frühen Zeitpunkt können lediglich Eckzahlen veröffentlicht werden. Ergebnisse zu den Vormonaten in fachlicher und regional tiefer gegliederter Form können dem Statistischen Bericht „Straßenverkehrsunfälle“ entnommen werden.

*** NEU *** Das Hessische Statistische Landesamt ermöglicht seit Kurzem auch den Online-Abruf von lokalen Daten zu Straßenverkehrsunfällen – ganz einfach und bequem per Mausklick. So ist beispielsweise auf einen Blick sichtbar, wie viele Unfälle in der eigenen Umgebung passieren oder welche Gefahrenstellen sich auf dem täglichen Arbeitsweg befinden. Neben Unfällen lassen sich auch Zahlen zu den bei Straßenverkehrsunfällen getöteten Personen aufrufen. Mehr Informationen zu allen interaktiven Karten zu Straßenverkehrsunfällen sind auf der Homepage des Hessischen Statistischen Landesamts zu finden.

Auskünfte erteilt:
Ansprechpartner: Gabriele Hofacker
Telefon: 0611 3802-421
E-Mail: verkehr@statistik.hessen.de