documenta 14 — Tourismus im Plus trotz Stagnation im August

Die documenta 14, die im Zeitraum vom 10.06. bis zum 17.09.2017 stattfand, hat in Kassel für einen Touristenboom gesorgt. Für die Monate Juni bis August 2017 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Kasseler Beherbergungsbetrieben mit 10 oder mehr Betten (einschließlich Campingplätzen) 185 900 Gäste gezählt. Die Anzahl der Übernachtungen lag bei 358 400. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies 43,8 Prozent mehr Gäste und 57,1 Prozent mehr Übernachtungen als in den Sommermonaten 2016.

Im Vergleich zur documenta 13 zählte Kassel dieses Jahr 6,2 Prozent mehr Gäste (2012: 175 100) und 5,7 Prozent mehr Übernachtungen (2012: 339 200).

PM
Auskünfte erteilt:
Ansprechpartner: Gabriele Hofacker
Telefon: 0611 3802-421
E-Mail: tourismus@statistik.hessen.de