Interviewer gesucht

Erhebungsbeauftragte sollten kontaktfreudig, redegewandt und sicher im Auftreten sein; es sollte ihnen Freude machen, mit allen Schichten der Bevölkerung zu sprechen. Sie sollten auch einigen Idealismus mitbringen, denn nicht immer werden sie mit offenen Armen zum Interview empfangen.

mik_int_ges_480.jpg

Interviewer Mikrozensus 2017 Erhebungsbeauftragte gesucht

Bei Interesse an dieser Tätigkeit, füllen Sie bitte diesen Personalbogen aus

Eine kurze Beschreibung der Tätigkeit als Erhebungsbeauftragte(r)

Die Aufgaben der Erhebungsbeauftragten bestehen im wesentlichen in der Durchführung von persönlichen Haushaltsbefragungen in den vom Statistischen Landesamt genau festgelegten und beschriebenen Befragungsbezirken (räumlich zusammenliegenden Gebäuden). Der/die Erhebungsbeauftragten erhalten in Absprache mit dem Statistischen Landesamt monatlich so genannte „Arbeitspakete“ mit ca. 10 – 20 Haushalten die innerhalb von 4 Wochen zu bearbeiten sind. Die mit Laptop/Tablet PC durchgeführten Interviews sind täglich per Datentransfer in das Statistische Landesamt zu übertragen.

Was wir von den Erhebungsbeauftragten erwarten!

Erhebungsbeauftragte sollten an einer langfristigen Tätigkeit beim HSL interessiert sein. Da die Mikrozensuserhebung monatlich durchgeführt wird, ist uns daran gelegen, auf einen erfahrenen Mitarbeiterstab zurückgreifen zu können. Wir sind also bemüht, den Erhebungsbeauftragten in den Folgejahren jeweils die Vorjahresbezirke wieder zur Bear-beitung zuzuteilen. Die Befragungssituation ist in diesen Bezirken erfahrungsgemäß etwas leichter.